Ghostwriting ist in aller Munde. Dabei gehen die Meinungen über dieses Thema weit auseinander. Kritiker sind der Ansicht, dass Studierende sich bei Ghostwritern oder entsprechenden Agenturen ihre Studienleistungen beziehungsweise ihre wissenschaftlichen Arbeiten erkaufen würden. Jedoch nehmen nicht nur Studierende die Hilfe von Ghostwritern in Anspruch. Auch Wissenschaftler und Prominente gehören zum Kundenstamm von Ghostwritern. Denn professionelle Autoren sind immer dann gefragt, wenn es darum geht, ansprechende, komplexe und vor allem anspruchsvolle Texte zu verfassen.

Mittlerweile gibt es Ghostwriting-Agenturen wie Sand am Meer. Der Grund dafür ist, dass die Nachfrage nach dieser Dienstleistung in den letzten Jahren deutlich gestiegen ist. Denn immer mehr Studierende, Akademiker, Doktoranden und Wissenschaftler wollen diesen Service in Anspruch nehmen. Dabei ist Ghostwriting keine Erfindung der Moderne oder etwas, das ausschließlich im akademischen Bereich anzutreffen ist. Zwar sind viele Unternehmen, wie auch die Dr. Franke-Consulting, auf das Verfassen von wissenschaftlichen Arbeiten spezialisiert, dennoch gehen die Leistungen dieser Agenturen weit über das Ghostwriting von wissenschaftlichen Texten hinaus. Auch namhafte und bekannte Professoren sowie Politiker haben sich schon ihre Arbeiten und Reden von Ghostwritern schreiben lassen und werden es wohl weiterhin tun. Selbst einige Biographien von Prominenten werden und wurden von Ghostwritern geschrieben.

Anstatt also das Ghostwriting an sich und das akademische Ghostwriting im Speziellen zu kritisieren, ist es wohl angebrachter, offen darüber zu sprechen und zu fragen, warum Ghostwriting gerade im akademischen Bereich einen derartigen Aufschwung erlebt. Fragt man Studierende, liegt dies daran, dass diese während des Studiums immer seltener lernen, wie wissenschaftliche Arbeiten überhaupt anzufertigen sind. Darüber hinaus sind viele von ihnen neben dem Studium berufstätig und stehen damit vor einer enormen zeitlichen Herausforderung. Demnach ist es an der Zeit, den Ghostwriting-Markt einmal genau zu betrachten und zu schauen, welche Angebote und Anbieter in diesem Bereich tätig sind.

Die Geschäftsidee der Dr. Franke-Consulting

Dass Ghostwriting und Ghostwriter keine Erfindung der Moderne sind, darauf macht auch die Ghostwriting-Agentur Dr. Franke-Consulting aufmerksam und benennt berühmte Beispiele wie
Auguste Maquet, der Alexandre Dumas unter die Arme gegriffen haben soll. Auch verschweigt das Unternehmen nicht, dass es Ghostwriting schon in der Antike gab. Delikat aber genauso wahr: Selbst bekannte Politiker verlassen sich bei ihren Reden auf das Können von Ghostwritern.

In diesem Sinne gehört dann wohl auch die Ghostwriting-Agentur Dr. Franke-Consulting zum alten Eisen, denn sie ist schon seit vielen Jahren im Geschäft. Um genau zu sein seit 1988. Kein Wunder also, dass das Unternehmen Dr. Franke-Consulting den Begriff „AkademischeGhostwriter“ etabliert hat. Doch wie setzt die Agentur Dr. Franke-Consulting diesen Begriff eigentlich in die Tat um?

Die Ghostwriting-Agentur Dr. Franke-Consulting beschäftigt viele verschiedene hoch qualifizierte Akademiker aus unterschiedlichen Fachbereichen, von denen jeder mindestens einen Universitätsabschluss mit Prädikatsexamen vorweisen kann. Dank dieses vielfältigen Teams kann Dr. Franke-Consulting wissenschaftliche Arbeiten jeden Niveaus für verschiedene Studiengänge anfertigen. Auch wirbt Dr. Franke-Consulting damit, komplexe und interdisziplinäre Themen bearbeiten zu können.

Besonders auf die Fahne geschrieben hat sich das Unternehmen, diskret mit den Anliegen von Kunden umzugehen. Das stärkste Argument, das die Agentur Dr. Franke-Consulting in diesem Sinne vorbringt, ist, dass aufgrund der Diskretion keine Namen von Kunden genannt werden können, die die Qualität der Texte und die Zuverlässigkeit der Ghostwriter bezeugen würden.

Die Leistungen der Agentur Dr. Franke-Consulting

Wie eingangs bereits erwähnt, geht Ghostwriting für einige Ghostwriter und Agenturen weit über das Verfassen von wissenschaftlichen beziehungsweise akademischen Arbeiten hinaus. Dies gilt auch für das Unternehmen Dr. Franke-Consulting, das den Begriff und das Einsatzgebiet des Ghostwriters und des Ghostwritings ausdehnt. Neben den klassischen Formaten, wie zum Beispiel Bachelorarbeiten, Masterarbeiten, Dissertationen und Hausarbeiten, kann man sich von den Experten des Unternehmens Dr. Franke-Consulting auch noch ganz andere Texte schreiben lassen. Dazu gehören unter anderem Filmskripte, journalistische Texte, Biographien, Sachbücher und Management-Texte. Auch in höhere intellektuelle Gefilde können sich Klienten gemeinsam mit der Agentur Dr. Franke-Consulting gegeben. Denn zum Leistungsspektrum von Dr. Franke-Consulting zählen auch Fachübersetzungen und Fachartikel.

Darüber hinaus finden Studierende und Interessierte auf der Homepage von Dr. Franke-Consulting informative Texte beziehungsweise Anleitungen über den Umgang mit verschiedenen Computerprogrammen wie zum Beispiel Excel und Open Office. Im gleichen Atemzug informiert Dr. Franke-Consulting über die Erstellung von Inhaltsverzeichnissen und Literaturverzeichnissen mit Word. Ebenso beantwortet werden auf der Internetseite Fragen zum Thema Ghostwriting. Darunter auch eine der wichtigsten Fragen, die Menschen beschäftigt, wenn diese darüber nachdenken, einen Ghostwriter zu engagieren. Gemeint ist natürlich, ob Ghostwriting legal ist oder nicht.

Die Zusammenarbeit mit Dr. Franke-Consulting

Wer an einer Zusammenarbeit mit dem Unternehmen Dr. Franke-Consulting interessiert ist, der kann mit diesem über ein Kontaktformular, per E-Mail oder telefonisch Kontakt aufnehmen. Auch ein persönliches Treffen ist möglich, um das Anliegen und Vorhaben der wissenschaftlichen Arbeit oder eines bestimmten Projektes ausgiebig zu besprechen.

Werden sich Kunden und die Agentur Dr. Franke-Consulting im Zuge dieses Austausches über die Modalitäten und den Preis einig, kann der für die Arbeit infrage kommende Ghostwriter eigentlich auch schon fast mit dem Schreiben loslegen. Fast bedeutet, dass Kunden zunächst einmal eine Anzahlung leisten müssen. Die weiteren Zahlungen erfolgen dann bei der Fertigstellung und Übersendung der Teillieferungen. Diese umfassen je nach Umfang der zu erstellenden Arbeit zwischen 30 bis 50 Seiten. Teillieferungen sollen Kunden einen Einblick in die bisher geleistete Arbeit geben. Außerdem haben Kunden dank dieser die Möglichkeit, sich einzumischen und so sicherzustellen, dass sich der in Auftrag gegebene Text den Wünschen und Ansprüchen gemäß entwickelt.

Erstellt werden sowohl die Teillieferungen als auch die gesamte Arbeit in WORD-kompatiblen Dokumenten. Diese können per E-Mail oder auf Datenträgern geliefert und auf Anfrage auch als Ausdruck zugestellt werden.

Die Preise von Dr. Franke-Consulting

Eine Preisliste suchen Kunden bei Dr. Franke-Consulting vergeblich. Der Preis hängt ganz von der in Auftrag gegebenen Arbeit ab. Kunden jedoch, die gern das Unternehmen Dr. Franke-Consulting für das Schreiben ihrer wissenschaftlichen Arbeit oder eines anderen Textes engagieren wollen, erfahren auf der Internetseite der Agentur, dass der Preis von verschiedenen Faktoren abhängt. Zum einen macht Dr. Franke-Consulting darauf aufmerksam, dass für die Unterbreitung eines preislichen Angebotes das Fachgebiet eine Rolle spielt. Zum anderen wirken sich das Themengebiet, die Größe der Arbeit und der Zeitraum, in dem diese angefertigt werden soll, auf den Preis aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.